Nicht dem Vergnügen, 
 sondern der Schmerzlosigkeit 
 geht der Vernünftige nach. 

 (Aristoteles)

 Ein strahlendes Lächeln 
 ist oft der erste Eindruck 
 - und der entscheidet! 

3D Implantatdiagnostik

Dreidimensionale Röntgendiagnostik für die Zahn-, Mund- und Kieferchirurgie mittels Digitaler Volumentomographie (DVT)

  • Schnell und unkompliziert
  • Geringe Strahlenbelastung
  • Sichere Darstellung anatomischer Strukturen
  • Dreidimensionale Implantatplanung
  • Navigation mittels Bohrschablone
  • Das Dreidimensionale Röntgendiagnostik ist ein speziell für die Zahn-, Mund- und Kieferchirurgie entwickeltes Röntgengerät zur dreidimensionalen Darstellung der knöchernen Schädelstrukturen.
  • Eine sehr kurze Aufnahmezeit unnötigen Stress und sorgt für verwackelungsfreie Bilder.
  • Die Strahlenbelastung ist im Vergleich zu herkömmlichen Computertomographen (CT) deutlich reduziert bei gleichwertiger Bildquallität